Der Verein und seine Geschichte

Der VESO ist entstanden durch eine per 1.1.2000 vollzogene Fusion zweier ähnlich tätiger Vereine. Er beschäftigt heute rund 60 Fachmitarbeitende. 


Der VESO und seine Zielsetzungen


Der VESO entwickelt und führt für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und/oder sozialen Schwierigkeiten bedürfnisorientierte Wohn-, Tagesstruktur- und Arbeitsangebote.
 


Das Angebot des VESO


Tagesstätten

In den VESO Tagesstätten Eulach und Gutschick werden Menschen mit psychischer Beein­trächtigung dabei unterstützt, sich wieder eine Tagesstruktur zu geben und ­ihren Alltag zu bewältigen. Rund 60 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung finden in den Tagesstätten Beschäftigungsmöglichkeiten.

Wohngemeinschaften

In den VESO Wohngemeinschaften Sunnehus, Im Lind, Gutschick und Wolfensberg ­leben rund 40 erwachsene Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.

Wohnen für Mutter und Kind

Im VESO Wohnen für Mutter und Kind leben 8 Frauen mit ihren Kindern. Sie befinden sich in einer psychisch und /oder sozial schwierigen Situation und benötigen vorübergehend fach­liche Begleitung. 

Werkstatt 

Rund 120 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung übernehmen Arbeiten aller Art: Laser-Gravuren, Verpackungs- und Sortierungs­arbeiten, Stickereien, Reparaturen von Presswerkzeugen (VESO Novopress-Service) sowie Montage und Verkauf von Occasions-Büromöbeln verschiedener Marken wie USM Haller oder Vitra (VESO Möbelverkauf). 

Reinigung und Hauswartung

Rund 30 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung erledigen für Liegenschaftsver­wal­tungen und Privatpersonen Reinigungs- und Hauswartungsarbeiten professionell und zuverlässig.  

Arbeitsintegration

Unsere Fachmitarbeitenden unterstützen Menschen mit Beeinträchtigung dabei, eine Arbeits­stelle zu finden und sich langfristig wieder in den ersten Arbeitsmarkt einzugliedern.

Statuten