Leiterin VESO Wohnen für Mutter und Kind

Für das VESO Wohnen für Mutter und Kind im Zentrum von Winterthur suchen wir per
sofort oder nach Vereinbarung eine 

Leiterin 80%

Aufgaben

Im VESO Wohnen für Mutter und Kind leben 8 Frauen mit ihren Kindern. Sie befinden sich in einer psychisch und / oder sozial schwierigen Situation und benötigen vorübergehend fachliche Begleitung.  Während des Aufenthalts im Mutter-Kind-Haus stehen die psychische Stabilisierung der Mutter sowie die emotionale und körperliche Entwicklung des Kindes im Vordergrund. Die Mutter soll in ihrer Aufgabe als Erzieherin und primäre Bezugsperson des Kindes gestärkt werden, um künftig selbstständig und verantwortungsvoll für sich und die Familie sorgen zu können.

Als Leiterin unseres Mutter-Kind-Hauses sind Sie für die fachliche und organisatorische Koordination und Führung eines Teams von insgesamt 15 Fachpersonen zuständig. In Ihrer Funktion sind Sie auch Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung und damit Bindeglied zu den anderen Abteilungen des VESO. 

 

Anforderungsprofil

Für diese überaus interessante und verantwortungsvolle Aufgabe stellen wir uns eine integrative und belastbare Persönlichkeit vor, welche über eine anerkannte Ausbildung in Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Pädagogik oder Psychologie verfügt. Zudem verfügen Sie über ausgewiesene Erfahrung und Weiterbildung im Bereich Führung. Ihre hohe Sozialkompetenz und der wertschätzende Umgang mit allen Anspruchsgruppen zeichnet Sie besonders aus.


Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine spannende, verantwortungsvolle Aufgabe mit grosser Selbstständigkeit in einem aufgestellten und professionellen Team und fortschrittliche Arbeitsbedingungen.


Auskünfte

Diego Farrér · Geschäftsleiter · 052 234 80 84 (abwesend: 31. Januar  – 9. Februar 2020)

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise via Mail, bis 17. Februar 2020.


Diego Farrér · Geschäftsleiter
VESO · Pflanzschulstrasse 17 · 8400 Winterthur · personal@post @veso.ch